ergänzen


ergänzen

* * *

er|gän|zen [ɛɐ̯'gɛnts̮n̩]:
1. <tr.; hat durch Hinzufügen von etwas erweitern oder vervollständigen:
eine Liste, eine Sammlung ergänzen; die Einrichtung wurde um einige neue Möbel ergänzt; das Arbeitsbuch wird durch ein Lösungsheft ergänzt.
Syn.: komplett machen, vervollkommnen.
2. <+ sich> einander in seinen Fähigkeiten, Eigenschaften ausgleichen:
die beiden ergänzen sich/einander aufs Beste; wir ergänzen uns/einander in unseren Fähigkeiten.

* * *

er|gạ̈n|zen 〈V. tr.; hatvervollständigen, Fehlendes hinzufügen zu ● die beiden \ergänzen sich/einander gut jeder hat die Eigenschaften od. Fähigkeiten, die dem andern fehlen, so arbeiten sie gut zusammen bzw. kommen gut miteinander aus; jmds. Bericht \ergänzen; das Fehlende \ergänzen; das Lager, Vorräte \ergänzen; den Wortlaut aus dem Gedächtnis \ergänzen; ich möchte \ergänzend hinzufügen [→ ganz]

* * *

er|gạ̈n|zen <sw. V.; hat [zu ganz]:
1.
a) durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig machen; durch Hinzufügen von etw. vervollständigen, bereichern:
seine Vorräte, eine Sammlung, das Lager e.;
b) <e. + sich> durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig werden:
der Vorstand ergänzt sich durch Zuwahl;
c) vervollständigend zu etw. hinzukommen:
Anmerkungen ergänzen den Text.
2. als zusätzliche, vervollständigende Feststellung o. Ä. äußern, vorbringen:
darf ich hierzu noch etwas e.?;
eine ergänzende Bemerkung machen.
3. durch seine Eigenschaften, Fähigkeiten o. Ä. ausgleichen, was einem andern fehlt:
die Freunde, die Partner ergänzen sich/(geh.:) einander vortrefflich.

* * *

er|gạ̈n|zen <sw. V.; hat [zu ↑ganz]: 1. a) durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig machen, durch Hinzutun, Hinzufügen von etw. vervollständigen, bereichern: seine Vorräte, eine Sammlung, das Lager e.; Seine Schreiber ergänzten die Insassenliste durch neue und neuartige Rubriken (Kirst, 08/15, 946); sein Kinderzimmer ..., jetzt wunderlich ergänzt um einige ... Einrichtungsstücke, die zur Bequemlichkeit von Erwachsenen gehören (Musil, Mann 675); b) <e. + sich> durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig werden: der Vorstand ergänzt sich durch Zuwahl; c) vervollständigend zu etw. hinzukommen: Anmerkungen ergänzen den Text. 2. als zusätzliche, vervollständigende Feststellung o. Ä. äußern, vorbringen: darf ich hierzu noch etwas e.?; eine ergänzende Bemerkung machen. 3. durch seine Eigenschaften, Fähigkeiten o. Ä. ausgleichen, was einem andern fehlt: bei den beiden ergänzt einer den anderen aufs Beste; die Freunde, die Partner ergänzen sich/(geh.:) einander vortrefflich.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ergänzen — Ergänzen, verb. reg. act. ganz machen. 1) Eigentlich, der Ausdehnung nach, zerbrochene oder schadhaft gewordene Körper wieder ganz machen; welche Bedeutung aber nur im Oberdeutschen üblich ist. Zerbrochene Brücken, banfällige Häuser ergänzen. Der …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ergänzen — V. (Mittelstufe) durch Hinzufügen etw. komplett machen Beispiele: Je nach Notwendigkeit werden wir unsere Vorräte ergänzen. Ich muss meine Briefmarkensammlung noch um einige Stücke ergänzen …   Extremes Deutsch

  • ergänzen — ergänzen, ergänzt, ergänzte, hat ergänzt Ergänzen Sie bitte die fehlenden Angaben …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • ergänzen — ↑integrieren, ↑komplementieren, ↑komplettieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • ergänzen — ↑ ganz …   Das Herkunftswörterbuch

  • ergänzen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • vervollständigen • beenden …   Deutsch Wörterbuch

  • ergänzen — er·gạ̈n·zen; ergänzte, hat ergänzt; [Vt] 1 etwas (durch etwas) ergänzen etwas vollständig machen, indem man etwas (Fehlendes) hinzufügt <eine Sammlung, seine Vorräte ergänzen> 2 etwas (zu etwas) ergänzen eine Bemerkung oder einen Kommentar… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ergänzen — abrunden, aktualisieren, anfügen, anhängen, anreihen, anschließen, auffüllen, ausbauen, ausweiten, beifügen, bereichern, dazugeben, dazusagen, den letzten Schliff geben, eine Lücke schließen, erweitern, fortschreiben, hinzufügen, nachtragen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ergänzen — ergänze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • ergänzen — er|gạ̈n|zen ; du ergänzt; ergänze! (Abkürzung erg.) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.